www.sarathustra.de


PDF Print E-mail

News-Archive 2016

 

 

11.12.2016: Danke für eure Geburtstagsgrüße! <3

Liebe alle,

Ich habe viele hunderte von Mails, SMS, Sprachmittelungen und PNs in diversen Foren anlässlich meines Geburtstages von euch erhalten.

Einige sendeten mir sogar Geburtstags-Geschenke zu (Bilder von vielen neuen High Heels folgen in Bälde *hihi*).

Ich bin total überwältigt!

 

VIELEN HERZLICHEN DANK!

 

Über jeden einzelnen Gruß habe ich mich sehr gefreut. <3

Ich habe versucht, jedem einzelnen von euch zu antworten.

Falls ich aber eine Mitteilung übersehen haben sollte, so tut es mir Leid.

Bitte nehmt es dann nicht persönlich. Ich weiß nämlich nicht, ob ich noch so wirklich einen Überblick über all die lieben Nachrichten habe...

 

Nochmals ein großes Dankeschön an alle! :-*

 

Eure Sarathustra

 


 

30.11.2016: Ganzjahreskalender 2017 & mehr im DARK SPY No 74

Das neue DARK SPY Magazine (No 74) ist jetzt erhältlich.

Wie schon das ganze Jahr über, auch dieses Mal wieder mit einem MakeUp Tutorial von mir. Same procedure as everytime: 2 Seiten im Heft sind abgedruckt und dann gibt's das Ganze nochmal als Lehr-Video auf der beiligenden CD.

Dieses Mal zeige ich, wie ich Glitzer-Applikationen schminke.

- Denn: ICH LIEBE GLITZAAAAAAAAAAAAAA! <3

 

Ihr findet nicht nur dieses eine Bild des MakeUp-Shootings bei der Tutorial-Präsentation, sondern ein weiteres Bild der Serie ziert das CD-Cover.

 

Außerdem: Mit Traditionen soll man ja bekanntlich nicht brechen.;-)

Darum ziert auch dieses mal wieder ein Bild aus dem Hause "blende666 & Sarathustra" den DARK SPY Ganzjahreskalender. Wie immer als Centerfold-Poster im Heft, zum Heraustrennen.

 

 

Das sagenhaft tolle Outfit + Accessoires stammen übrigens von der talentierten mailänder Designerin Videnoir. <3

 

 

Wer lieber einen Monatskalender mit vielen verschiedenen schrillen Motiven haben mag (und außerdem eine deutlich höhere Papier-Qualität bevorzugt), der sei an unseren Kalender "Plastification!" erinnert. ;-)

 

 

Das war's ersteinmal. ;-)

 

Liebste Grüße und bis bald,


Eure Sarathustra



 

 

25.10.2016: "Plastification!" Unser Kalender für 2017

Viele haben es bereits über andere Medien mitbekommen: Unser Kalender für 2017 ist mittlerweile für euch erhältlich. :-)

Heute komme ich endlich dazu, ein paar Worte darüber zu schreiben.

 

Der Kalender entstand als Auftrags-Arbeit für Lackina.

Ihr findet darum dieses Mal alles zum Thema "Plastik-Mode". Angefangen von klassischer Lack-Kleidung über (semi-)transparentes PVC bishin zu metallisch glänzenden Dingsda-Stoffen (keine Ahnung, wie man das nennt - hauptsache, es sieht gut aus).

Blende666 & ich setzten 12 verschiedene Outfits für den Kalender in Szene und haben dabei - wie gewohnt - viel Wert auf eine große Vielfalt an Bildgestaltung gelegt.

Viele der gezeigten Outfits sind aus der "Sarathustras Dreams" Kollektion. Mit einer einzigen Ausnahme sind alle Bilder bis dato unveröffentlicht gewesen. - Also ganz exklusives Material, frisch aus unserer Bilder-Schmiede. ;-)

 

Eine ausführliche Rezension mit allen Bildern sowie kurzen Set-Beschreibungen zu den Fotos findet ihr auch im weltweit bekannten "The Fetishistas":

*klick mich*

 

Wer einen Kalender erwerben möchte: Schreibt mich einfach an. :-)

Oder besucht unseren Online-Shop auf DaWanda. ;-)

*klick hier zum Shop*

 

Hier nun ein paar Eckdaten zu dem Kalender:

 

- Din A3 (30x42cm)

- inklusive Wandaufhängung & Spiralbindung

- hochwertiges dickes Papier

- glänzende Oberfläche mit seidig-mattem Finish, um Spiegelungen zu vermeiden

- Sonntage farbig gekennzeichnet

 

24,90 € + Versand (5,99 € in Deutschland   |   11,- € in die EU-Länder  |  weiterer Versand auf Nachfrage)

 

 

Ich würde mich freuen, bei dem/der einen oder anderen Leser/in auch dieses Jahr wieder an den Wänden hängen zu dürfen. ;-)

Gerne versehen blende666 & ich den Kalender auch mit persönlicher Widmung für euch.


Im Übrigen: Wer dieses Jahr noch Kunstdrucke im Wert von mindestens 150,- € bei uns kauft, der erhält einen Kalender gratis dazu!

Für all diejenigen, die bereits einen Kalender gekauft haben und sich erst später zu einem Kunstdruck entscheiden: Ab 150,- € Bestellwert (ohne Versandkosten natürlich) ziehen wir den Preis, den ihr für den Kalender bezahlt habt, von den Kosten ab.  - Es soll ja für alle fair sein. ;-)

 

 

Liebste Grüße,

Eure Sarathustra


 

 

17.10.2016: Mit Your Shape in den Medien

In der Sommer-Ausgabe des TOP Magazin RUHR konntet ihr ja bereits einen größeren Artikel über Your Shape mit einem 2-Seitigen Bild von mir finden.

Nun, in der Herbst-Ausgabe dieses Magazins, gibt es wieder ein Bild aus dem Hause blende666 & Sarathustra im Auftrag für Your Shape zu sehen.


Ein weiteres Bild aus der Serie hat vielleicht der/die eine oder andere auch schon auf Messen, Ausstellungen oder bei Your Shape im Ladenlokal (Hattingen) erblickt - Sarathustra in Lebensgröße.


Foto: blende666  |  Model: Sarathustra  |  Outfit: Your Shape  |  Heels: Elite Heels

 

Nächstes Wochenende geht's weiter - da shooten wir die 1. Brautmode für Your Shape.

Und im Übrigen wird dieses Label auch das Outfit für das letzte DARK SPY Tutorial stellen. Wir hatten überwältigend viele BewerberInnen mit vielen tollen Designs gehabt und hätten gerne mit ALLEN so ein Tutorial durchgeführt. - Aber Stammkunden bekommen natürlich immer ein bisschen eher eine "Sonderbehandlung". ;-)

Außerdem passt das dafür ausgewählte Your Shape Outfit auch wirklich PERFEKT zum letzten Tutorial:

Seht in der DARK SPY Ausgabe 75 eine Gothic-Geisha und ein Tutorial zum Thema "Weißeln"! :-)

 

So... Nun wisst ihr bescheid. ;-)

 

 

Liebste Grüße und bis bald,

Eure Sarathustra

 

 

 

07.10.2016: Dark Spy Magazine 73: Cover, CD-Cover, Centerfold-Poster & mehr

Das neue DARK SPY Magazine (No 73) ist seit ein paar Tagen im Handel erhältlich.

Und zwar mit ganz besonders viel Sarathustra.

Da wäre zum Einen das Cover.

Model, MakeUp, EBV: Sarathustra  |  Foto: blende666 |  Outfit & Accessoires: Atelier Bertoldini Giuliana

 

Das Coverbild (mittlerweile mein 4. bei dieser Zeitschrift) gibt es auch nochmal als Centerfold-Poster - für all diejenigen, die mich gern als Spint-Mädchen haben wollen. ;-)

Dieses Bild ist außerdem auch als CD-Cover ausgewählt worden.

 

Apropos CD:

Auf der CD findet ihr jede Menge Festival-Fotos. U.a. vom WGT by blende666.

Wie ihr in der kleinen Preview sehen könnt, gibt's da auch Bilder von unserer süßen Assistentin & mir (ich bin die Tante mit dem großen Schnabel).

*klick here to enlarge*

Außerdem befindet sich natürlich die nächste Folge der Dark Spy Beauty Zone als Video auf der CD.

 

Die dazugehörige Bilderstrecke + 1 Shooting-Foto sind (same procedure as every time) wieder im Heft abgedruckt.

Model, MakeUp, EBV: Sarathustra  |  Fotos: blende666 |  Outfit: Bibian Blue

 

Im Übrigen haben wir noch 1 allerletzten Tutorial-Platz an einen Designer / Label zu vergeben. :-)

Weitere Infos und Konditionen könnt ihr via e-Mail bei mir erfragen.

 

 

Also, liebe Leute...

Bis ganz bald! :-*

 

Eure Sarathustra

 

 

P.S.: Wer dieses tolle Cover-Foto oder das Tutorial-Foto (oder ein anderes aus der Serie) in voller Pracht haben möchte, der sei daran erinnert:

(Fast) alle unsere Bilder sind als limitierte Kunstdrucke käuflich zu erwerben... ;-)

 

 

 

 

18.09.2016: Die Eastereggs im Kalender "Your Fetish Year" 2016

Nun haben die nächsten News doch noch auf sich warten lassen und die Laufsteg-Fotos sind immer noch nicht sortiert... Wir haben einfach zu viel zu tun. ;-)

Mea maxima culpa!

Ich möchte euch heute nicht die M'Era Luna Bilder präsentieren, sondern die Eastereggs aus dem aktuellen Kalender "Your Fetish Year" 2016.

In jedem Kalenderblatt hatte ich die Monatszahl (mal arabisch, mal lateinisch) irgendwo versteckt eingearbeitet.

Viele hatten die Eastereggs gefunden, aber ein paar davon waren echt knifflig.

Hier für alle dann mal die Auflösung des Rätsels mit einem kurzen Video (der Link funktioniert jetzt auch):

 

*klick mich*

 

Viel Spass beim Gucken!

Eure Sarathustra

 

P.S.: Der Kalender für 2017 wird am 30.09. released. ;-)


 

 

28.08.2016: TOP Magazin RUHR - Sommer-Ausgabe

Weil es derzeit so schön sommerlich hier im Ruhrpott ist, passt das 3-Seitige YourShape-Special in der Sommer-Ausgabe des TOP Magazin RUHR gerade ganz gut.

Ihr könnt in dieser edlen Lokal-Zeitschrift aktuell einen schönen Bericht über Designerin Sandra Wolf und ihr Atelier in Hattingen lesen.

- Und natürlich darf dann auch ein Bild aus dem Hause "blende666 & Sarathustra" nicht fehlen. ;-)

 

Ich wünsche euch allen noch ein paar schöne, sonnige Tage.

Die nächsten News mit Bildern der M'Era Luna Fashion Show kommen ganz bald - versprochen!

Eure Sarathustra

 

 

 

15.08.2016: M'Era Luna 2016 - der Nachhall

Das M'Era Luna Festival in Hildesheim war wirklich sehr schön. Für mich war es dieses Jahr das 1. Festival mit gutem Wetter. Aber auch davon mal ganz abgesehen, schaue ich heute sehr zufrieden auf die letzten 2 Tage zurück.


Da war ja zunächst die obligatorische Fashion Show am Samstag. Wie jedes Jahr organisiert vom Gothic Magazine.

Dieses Mal waren die Vorbereitungen recht chaotisch, doch vor Ort war alles besser denn je.

Es gab 4 verschiedene großartige Designer, welche bereits im Januar bekannt gegeben worden waren. Doch als ich damals vernahm, dass eine der Modenschauen von Lucardis Feist gestellt wird, war mir sofort klar, für wen ich über den Laufsteg schweben möchte. ;-)

Lucardis Feist rückte mit einem großen Team an. Aber ein "viele Köche verderben den Brei" war hier fehl am Platze: Jedes Teammitglied hatte seine feste Aufgabe und alle arbeiteten so präzise zusammen wie die Zahnräder eines schweizer Uhrwerks. Das war wirklich außerordentlich angenehm für mich als Model.

Mir wurde zudem die besondere Ehre zuteil, die Modenschau zu eröffnen UND auch das Abschlusskleid präsentieren zu dürfen. - Da wächst die kleine Sarathustra natürlich gleich nochmal 2 cm. ;-)

"Wie immer so zuverlässig und präsent. Ich sehe Sarathustra mehr als ein Gesamtkunstwerk denn als Model. Interessant zu sehen, wie sich ein Mensch in Szene setzen kann. Ganz wunderbar.", ist das offizielle Feedback der Designerin.

Da Lucardis Feist sehr teure bodenlange Braut- & Abendkleider präsentierte, stand dieses Label an Startposition 1. Nur so konnte gewährleistet werden, dass die edlen Roben nicht durch Überbleibsel anderer Laufsteg-Shows verdreckt wurden (wir wissen ja alle, wie verschmiert ein Laufsteg z.B. nach einer Latex-Show sein kann).

Blende666 hat die Modenschau fotografiert und gefilmt. Sobald es das "go" vom Gothic Magazine gibt, werde ich die Bilder hier nachträglich noch einfügen.

Aber zumindest ein Mini-Interview mit Martin Black direkt nach der Fashion Show kann ich euch schonmal zeigen:

*klick mich*


Outfit: Lackina.

 

Die BILD-Zeitung finde ich mit ihren niveaulosen und schlecht-recherchierten Berichten einfach grauenvoll. Aber da der BILD-Fotograf auf dem M'Era Luna selber aus der schwarzen Szene kommt, habe ich mich doch dazu überreden lassen, ein kurzes Interview zu geben und mich portraitieren zu lassen. - Mit der festen Überzueugung, dass ich viel zu brav aussehe und deswegen eh nichts von mir veröffentlicht wird.

Weit gefehlt. Ich bin gleich mit auf dem Titelbild...

Das Ergebnis könnt ihr hier sehen:

*klick mich*

"Sarathustra (32) aus Dortmund wirkt in ihrem oppulenten Tüll-Kleid auf den ersten Blick ganz brav. Wäre da nicht das finstere Make-Up, ihr herrisches Auftreten - Teufelsbraut!"

Auch im kurzen Video seht ihr mich nochmal, mit dem Eröffnungs-Kleid der Lucardis Feist Moden-Show.


Mein Resümé: Ich hab's mir noch schlimmer vorgestellt. Von daher bin ich ja schon fast positiv überrascht.

 

Am 2. Tag sind wir viel über das Gelände gestreift. Blende666 schoss Besucherfotos für's Dark Spy Magazine und ich stand dekorativ mit meiner Dark Spy Armbinde herum. - Es gibt schlimmere Jobs. ;-)

Das NDR machte offenbar ein Foto von mir für einen Contest "Bestes M'Era Luna Outfit", wie ich soeben erfahren habe. Ich finde solche Contests vollkommen unsinnig & überflüssig. Aber wer neugierig ist, soll natürlich trotzdem informiert sein:

*klick mich*

Mein Lack-Body ist von Lackina.


Wir statteten zudem den vielen lieben Designern & Labels einen Besuch ab.

Von Videnoir erhielt ich einen wuuuunderschönen Spitzenkragen (Bilder seht ihr später mal) - als Vorbote für die kommende neue Zusammenarbeit.

Atelier Bertoldini Giuliana präsentierte mir die neueste Kreation, benannt nach mir: Facial Jewelry "Sarathustra". - Und wieder bin ich 2cm gewachsen! :D

Das schöne Teil war ein Unikat und ist auch gleich auf dem M'Era Luna verkauft worden. Darum gibt es davon auch nur einen Schnappschuss ohne mich als Model da drin.

Aber wenn ihr lieb nachfragt, wird es sicherlich möglich sein, etwas Ähnliches für euch erneut herzustellen. ;-)

 

Abschließend möchte an dieser Stelle nochmal allen lieben Menschen "Danke" sagen, die dieses Festival so großartig für mich werden ließen.

Nicht nur die tollen Bands, sondern auch meine Freunde, Fans, Kolleginnen, Designer & Labels haben die letzten 2 Tage zu etwas Besonderem gemacht. Und danke an all die Menschen, die die Modenschau besucht haben. :-*

 

 

Liebste Grüße und bis ganz bald (versprochen),

Eure Sarathustra


 

 

04.08.2016: DARK SPY Magazine No 72: Pech & Pannen ;-)

Das neue DARK SPY Magazine (No. 72) ist seit ein paar Tagen im Handel erhältlich.

In der letzten Ausgabe hatte das Presswerk wohl einen Fehler gemacht und die Video-Datei auf der beiliegenden CD (also mein MakeUp-Tutorial Video zum Thema "Luscious Lips") war nicht abspielbar gewesen.

Darum gibt es dieses Tutorial nun nochmal in der neuen Ausgabe. Dieses Mal auch tatsächlich abspielbar. Dazu auch nochmal dasselbe Tutorial als Print im Heft.

Das MakeUp-Tutorial zum Thema "Augenbrauen" wird darum erst in Ausgabe 73 abgedruckt werden.

Neben dem MakeUp Tutorial gibt es noch 2 weitere Videos aus dem Hause "blende666 & Sarathustra" auf der aktuellen CD-Beilage:

Eine WGT-Impression mit musikalischer Untermalung und dann noch das Interview, welches ich mit WGT-Veranstalter Cornelius geführt habe.

Was niemandem von uns aufgefallen ist: Der Abspann ist etwas... naja... ungeschnitten. :D

Ich zitiere:

[...]

Sarathustra an das Team: "Okay. Habt ihr noch Fragen?"

Stimmen aus dem Off: "Nö."

Sarathustra an das Team: "Gut. Dann mach ich jetzt noch nen Abspann, oder?"

Stimme aus dem Off: "Jo, mach mal."

[...]

 

Ähm... Naja. Das war nicht so geplant. - Jetzt wisst ihr, wie es hinter den Kulissen so zugeht. :D

 

Apropos hinter den Kulissen: Mein WGT-Tagebuch wurde auch in der aktuellen DARK SPY Ausgabe abgedruckt und mit Bildern vom Festival versehen.

Hier seht ihr z.B. mich zusammen mit unser wundervollen Assistentin Meretseger Seketh.


 

Weitere News gibt es in Kürze, denn das ist nicht die einzige neue Publikation.

Also: Schaut immer wieder mal hier bei meinen News vorbei und bleibt auf dem Laufenden! ;-)

 

 

Liebste Grüße und bis ganz bald,

Eure Sarathustra

 

 

23.07.2016: Fashion Show Lucardis Feist @ M'Era Luna Festival (Hildesheim)

Seit knapp 20 Stunden bin ich nun zurück aus einem wundervollen 2-wöchigen Urlaub auf Lanzarote.

Ich habe die Sonne und die tolle Landschaft dort sehr genossen und bringe natürlich auch ein paar neue Fotos mit.

So haben blende666 & ich nämlich direkt die Gelegenheit genutzt, noch ein paar Settings vor Ort umzusetzen, u.a. als Dank für Sponsorings von Elite Heels, Marquis Fashion, YourFetishWorld und Atelier Tausendschön.

Ein paar Previews mit Elite Heels sind bereits in meinem "Sarathustra Loves Heels"-Blog bei tumblr zu sehen. Der Rest folgt später mal. ;-)

 

"Live" könnt ihr mich übrigens in 2 Wochen wieder erleben, wenn ich für Lucardis Feist über den Laufsteg des M'Era Luna Festivals laufe.

Die vom Gothic Magazine organisierte Fashion Show findet am Samstag im Disco Hangar um 16:00 und um 19:00 Uhr statt.

Am Sonntag werde ich mich dann unter die Festival-Gäste mischen und mit allen zusammen feiern & die vielen tollen Bands genießen.

 

Wenn ihr mich seht, dann sprecht mich gerne an. Ich freue mich immer über nette Unterhaltungen. :-)

 

Liebste Grüße und bis bald in Hildesheim?

Eure Sarathustra


 

 

02.07.2016: Besser spät als nie: Mein WGT Bericht 2016

Nachdem ich so viele süße Anfragen bekommen habe, was ich denn über das diesjährige WGT zu berichten hätte, habe ich mich nun doch dazu entschlossen, einige Worte dazu hier zu schreiben; ein bisschen persönlicher als der Bericht, den ihr in der kommenden DARK SPY Ausgabe lesen werdet. ;-)

Ich halte das Ganze dieses Mal wie einen Tagebucheintrag; das macht die Sache etwas einfacher. ;-)

 

Tag 1: Donnerstag, 12. Mai:

Entgegen der sonstigen WGT-Tradition war dieses Mal das große Opening nicht in der Moritzbastei, sondern die Veranstalter ließen es zum 25. Jubiläum ordentlich krachen und mieteten für die Abendstunden exklusiv den Freizeitpark Belantis. Auch Shuttle-Busse vom Agra-Gelände und vom Leipziger HBF waren organisiert und für die Besucher kostenlos nutzbar.

So begannen wir den Auftakt bei Mondenschein & sphärisch-düsteren Klängen auf der Achterbahn. - Junge! Wirkt sich auf das Alter mit -20 Jahre aus. Ich hatte jede Menge Spass zusammen mit unserer Assistentin Franzi und unseren Freunden Aus Shanghai & Moskow. :D

Man fragte mich zudem, ob man mich für Belantis-Promotion "mal eben" fotografieren dürfte. Kostenlos. Für Werbemaßnahmen, Plakate, usw. - Ja nee... is' klar! *hust* :D

Zum Abschluss gab es noch ein wirklich schönes Feuerwerk... Ich liebe Glitzaaaa! :-)

 

Tag 2: Freitag, 13. Mai

Der Tag begann damit, dass sich spontan meine einzige Krone im Mund zerlegte: Sarathustra am frühen Morgen plötzlich ohne Schneidezahn. - Was für ein Auftakt! Als Model mit fehlendem Frontzahn auf DEM Festival schlechthin? - Never ever!

So lief ich dann dezent panisch durch die Gegend und fand aber zum Glück sehr schnell unter den anderen schwarzen Campern eine supernette Zahnarzthelferin. Nun weiß ich: Mit Kaugummi kann man sogar Kronen wieder ankleben. Dennoch machte ich mich danach gleich auf den Weg zu einer Zahnärtztin, die mir ein tolles Provisorium verpasste. Das hält bis heute noch. :D

Nach diesem etwas holperigen Start und mit dezent blanken Nerven ging es dann gleich zum Viktorianischen Picknick in den Clara-Zetkin-Park. Das Wetter dieses Jahr war eher ungemütlich und lud nicht zu offenherziger Kleidung ein. Aber immerhin blieben so auch die Hobbyknipser aus, sodass man tatsächlich etwas mehr Ruhe & Entspannung auf dem Picknick haben konnte. :-)

Danach machten wir noch einen kurzen Abstecher in Vionas Victoran Village. Es waren dieses Jahr deutlich mehr Stände da (dafür fehlte die Musikbühne) und die Atmosphäre wirkte lockerer. Ich würde sagen: Ein Zugewinn!

Abschließend besuchten wir noch unsere lieben Freunde (Designer & Händler) auf der Agra. Es ist immer wieder schön, dass man sich zumindest 1 Mal im Jahr wieder sieht. <3

In der Nacht Party? - Nicht für uns. Nach der ganzen Aufregung waren wir alle am Abend zu müde und gingen früh zu Bett. Man wird ja auch nicht jünger.

 

Tag 3: Samstag, 14. Mai

Natürlich wieder picknicken. Wie letztes Jahr im Palmen Garten zum Steampunk-Picknick. Wieder gab es ein tolles Mitbring-Buffet, eine warme familiäre Atmosphäre und nun auch noch jede Menge Live-Musik. Leider war es am Samstag schon recht kalt geworden. Ich war sehr froh, mir spontan vor dem Event noch eine passende Jacke genäht zu haben. *bibber*

Wir machten noch ein paar Fotos für Atelier Bertoldini Giuliana. Also, das war in etwa so (bitte mit italienischem Akzent vorstellen): "Sarathustra, something is missing on your head. So beautiful Steampunk, but... wait... take this."

Ja... der liebe Alessio hatte ganz recht. Nun war's besser. :-)


Headpiece: Atelier Bertoldini Giulana

 

Am späten Abend folgte die obligatorische Obsession Bizarre.

Die Schlange am Eingang war ewig lang und unsere süße Assistentin hatte ihre Jacke vergessen. Und ihr Oberteil. Und ihren Rock. Also, eigentlich trug sie nur Schuhe + Unterhöschen. Da war es natürlich meine gänzlich uneigennützige Aufgabe, die Kleine zu wärmen. *muhaha*

Irgendwann waren wir dann auch im Inneren des Kristallpalastes angelangt (die Doorbitch begrüßte mich mit einem "Geile Titten", dabei war ich voll angezogen gewesen! Ich schwör!) und schauten uns die Performances an. Insbesondere die Pole-Weltmeisterin hatte mich total beeindruckt. Was für eine Show! <3

Die Play-Area wird von Jahr zu Jahr geschmackvoller. Die Separés waren besser ausstaffiert, es gab Deko und noch mehr Gerätschaften. Man könnte es mittlerweile schon fast als "einladend" bezeichnen. ;-)

 

Tag 4: Sonntag, 15. Mai

Sehr unwirtlich war der Sonntag mit heftigen Regengüssen bei rund 12°C. Blende666 & ich machten das Beste daraus und shooteten an dem Tag das Set für das nächste DARK SPY MakeUp Tutorial. Ein Outfit von Bibian Blue im alten Stadtbad von Leipzig. - Eine wundervolle Kombination! <3

Die Bilder darf ich euch natürlich noch nicht zeigen. ;-)

Abschließend führten wir ein Interview mit Veranstalter Cornelius. Ein sehr sympathischer Mensch! Das Interview seht ihr auch in der nächsten DARK SPY Ausgabe. ;-)

Das 2. Interview für den Tag war mit Dr. Mark Benecke geplant gewesen, aber irgendie war er nicht da. - Naja... für mich umso besser, denn somit konnte ich die freie Zeit nutzen, um mir "Diary of Dreams" anzuhören. Das war traumhaft schön.

Den Abschluss des Tages bildete dann ein heißer Kakao.

Ach nee, nicht ganz! Auf dem Weg zurück zu unserer Schlafstätte verreckte uns noch unser geliebter Bulli: Kapitaler Motorschaden.

Es folgte eine kleine Odyssee mit dem ADAC (Zitat: "Nee, ich hol nur das kaputte Auto ab. Wie Sie jetzt irgendwo hinkommen, das ist mir egal." Nachts um 0:30 Uhr. Mitten im Nirgendwo.), aber irgendwann spät in der Nacht waren wir dann mit einem Mietwagen ausgerüstet und allesd Wichtige aus unserem Bulli umgeladen. - Show must go on!

Das war echt nicht unser Jahr...

 

Tag 5: Montag, 16. Mai

Also, ich fasse zusammen: Herausgebrochener Schneidezahn, kein eigenes Auto mehr und immer wieder Regen und Kälte. Könnte es da noch fieser werden?

- Ja, ein bisschen. Der Montag begrüßte uns mit Hagel.

Den von langer Hand geplanten Fotoworkshop verlegten wir dann um. Statt einer Schwanensee-Inszenierung gab es dann etwas mit viel schwarzer Spitze am Krematorium. Dort war man wenigstens vor dem Regen geschützt.

Immerhin: Die Ergebnisse sich wirklich toll geworden und wir hatten eine Menge Spass zusammen. :-)

Foto: blende666   /   Schmuck: Atelier Bertoldini Giuliana


Am Abend waren wir zum Abschluss dann traditionell in der Moritzbastei und löffelten unser Chili con Carne, gemeinsam mit unseren Freunden von AMF Korsets. Man sprach nicht viel. Müde lächelte man sich gegenseitig an und wusste: Ja, es war anstrengend & chaotisch, aber wir freuen uns alle schon auf's nächste Jahr.

Und der Abschluss: "Sarathustra, guck mal, du bist im Fernsehen." - Tatsächlich. Meine Lieblings-Location bewarb mein Lieblings-Festival mit einem Foto von mir. Wusste ich gar nicht. - Eine schöne Überraschung zum Ende. :-)

(Fotograf: Unknown)   /  Muzzle: Atelier Bertoldini Giuliana

 

So. Jetzt wissta bescheid, wa? ;-)

Liebste Grüße an euch alle,

Eure Sarathustra

 

 

 

 

25.06.2016: Goodbye Fotomagic

Unser liebstes Fotostudio hat seine Pforten geschlossen. Für immer. :-(

Eine Ära geht zu Ende.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schauen blende666 & ich zurück auf viele tolle Jahre kreativen Schaffens in dem einzigartigen Mietstudio "Fotomagic" von Ortwin Schneider.

Wir danken Ortwin auf diesem Wege für sein Engagement und dass er durch sein Studio es sowohl Profis als auch Hobbyisten ermöglicht hatte, tolle Projekte umzusetzen.

Wir konnten das Studio jederzeit für unser kreatives Chaos einsetzen, selber komplette Settings neu aufbauen und Workshops in den Räumlichkeiten geben.

Viele unserer Fotos wären niemals entstanden, wenn es das Fotomagic nicht gegeben hätte.

 

Wir sind gespannt, welchen Aufgaben sich Ortwin jetzt stellt.

Wir strecken derweil unsere Fühler nach neuen Studios aus, in welchen wir Produkt-Shootings, Image-Fotografie und Workshops / Coachings umsetzen können.

Als kleine Ode habe ich einen Videostream erstellt, in welchem ich aus jedem (bisher veröffentlichten) Shooting, welches wir bei Fotomagic durchgeführt hatten, 1 Foto zeige.

 

 

*Video*

 

Goodbye Fotomagic und Danke, Ortwin!

:-*

 

Sarathustra

 

 

 

12.06.2016: DARK SPY MakeUp Tutorial Season 3

Jaja... Eigentlich wollte ich einen ausführlichen WGT-Bericht hier veröffentlichen. Und auf kommende Publikationen, neue Mode-Kollektionen u.v.m. hinweisen.

Aber momentan bin ich leider zeitlich zu stark eingespannt.

Doch was ich jetzt auf jeden Fall eeeendlich mal weitergeben möchte: Mein 3. MakeUp Tutorial "Luscious Lips" für's DARK SPY Magazine ist jetzt da, denn die neue Ausgabe (no 71) gibt es seit Anfang diesen Monats im gut sortierten Zeitschriftenladen.

Eigentlich war das 3. Tutorial unter Zusammenarbeit mit Nox Aurum geplant gewesen, wie der aufmerksame Leser vielleicht mitbekommen hatte.

Aber da wurden blende666 & ich kurzerhand versetzt: Location organisiert, Outfit organisiert - und plötzlich Funkstille und keine Warenlieferung... Ich bin außerordentlicht enttäuscht über solch ein unprofessionelles Verhalten - kann ich nicht anders sagen!


Nun gut... Ich sehe es trotzdem positiv: Somit ist dann sehr spontan 1 Shooting-Slot frei geworden, den wir nun an eine andere sehr liebenswürdige Designerin weiter geben konnten:

Katahrina Gottschlig / The Tailorwitch.

Neben oppulenten Gothic-Kleidern und Bühnenoutfits fertigt sie auch Latex-Klamöttchen an.

So haben blende666 & ich dann sehr spontan das 3. Tutorial & Shooting mit einem Latex-Body-Blusen-Dings von The Tailorwitch inszeniert.

- Und heute möchte ich euch einen Scan aus dem Magazin (No. 71) und ein paar weitere Bilder der Serie zeigen. :-)


Wir sind froh, dass wir nun durch unglückliche Fügung die Möglichkeit hatten, diese Jungdesignerin ein wenig zu supporten.

Die Location & Schuhe stellte uns Elite Heels zur Verfügung. <3

 

 

Weitere Bilder der Serie gibt es im Bilder-Archiv: Neueste Uploads. ;-)

 

Das nächste MakeUp Tutorial wird über "Augenbrauen" berichten - mit einem Outfit von Bibian Blue.

 

So; das war's ersteinmal von mir.

Sobald es die Zeit erlaubt, wird es weitere News zu lesen geben.

 

Bis dahin: Liebste Grüße,

Eure Sarathustra

 

 

 

03.05.2016: Unser Workshop Montags auf dem WGT: "Gothic Fashion Photography"

Das 25. WGT rückt in greifbare Nähe! <3

Blende666 & ich werden wieder im Auftrag des DARK SPY Magazines vor Ort sein.

Die neue Dark Spy Ausgabe erscheint 1 Woche nach dem WGT - und zwar dann auch gleich mit einem kurzen Bericht von mir + Fotos von blende666.

Wir werden wieder viele Events in Leipzig besuchen und freuen uns auf euch alle! <3 <3

Am Donnerstag geht's los mit dem Belantis-Park. In den folgenden Tagen werden wir u.a. auf dem Victorianischen Picknick im Clara-Zentkin-Park und dem Steampunk Picknick zugegen sein.

Am Nachmittag des Pfingstmontags werden wir zum krönenden Abschluss erneut einen Intensiv-Workshop für Fotobegeisterte anbieten.

Passend zum WGT wieder mit dem Thema "Gothic Fashion Photography".

Als Outfit werde ich Korsett & Latex aus dem Letzten Dark Spy Editorial tragen, jedoch nicht als Eis-Elfe, sondern wir werden eine Art düstere Schwanensee-Interpretation daraus zaubern.

Es sind insgesamt maximal 3 Fotografen zugelassen!

99,- € pro Person; Anmeldung via e-Mail und 50% Vorkasse.

 

Weitere Infos findet ihr hier:

*klick mich*

 

Ach ja, was werde ich sonst noch so zum WGT tragen? :-)

Ihr werdet mich dieses Jahr in Outfits & Accessoires sehen von...

... Atelier Bertoldini Giuliana, Atelier Tausendschön, Elite Heels, Korsets by Ludwig Lilienthal, Lackina, YourFetishWorld & Your Shape.

 

 

Liebste Grüße und ich freue mich auf euch! :-*

Eure Sarathustra


 

 

24.04.2016: DARK SPY Magazine No. 70: MakeUp Tutorial "Smokey Eyes"

Die DARK SPY Ausgabe Nr. 70 ist nun schon seit 1 Monat im Zeitschriftenhandel erhältlich, doch erst heute finde ich die Zeit, darüber zu schreiben.

- Ja, die letzten Wochen waren deswegen "nach außen hin" so ruhig, weil sie Dank vieler toller Projekte intern so ereignisreich waren, dass ich keine Zeit für Updates auf meiner Homepage hatte.

... Für eine Selbstständige gibt es Schlimmeres. ;-)

 

Also, liebe Leute, mein zweites MakeUp Tutorial im DARK SPY Magazine ist nun veröffentlicht.

Wie bereits im Interview in der vorherigen Dark Spy Ausgabe angekündigt, dreht sich dieses Mal alles um das Thema "Augen" - um genauer zu sein, um "Smokey Eyes".

Von abARTig haben blende666 & ich außergewöhnliche Accessores in schneeweiß mit Eiszapfen erhalten; das Shooting musste darum unbedingt im Schnee stattfinden. Eine wahre Winterfee hat schließlich nichts auf einer grünen Wiese, einem Boudoir-Zimmer oder in einem Barock-Schloss zu suchen. Oder?

Um im Februar noch Schnee finden zu können, waren wir bis nach Königsberg gefahren. - Aber für das perfekte Ergebnis macht man nunmal (fast) alles. ;-)

 

Fotos: blende666   |   Model, MakeUp, EBV: Sarathustra   |   Accessoires & Headpiece: abARTig

 

Ich freue mich über euer Feedback zu meinem neuen Tutorial.

Und wenn ihr ein Designer / ein Label aus dem Gothic- oder Fetish-Bereich seid, dann könnt ihr euch bei Interesse einfach bei uns bewerben.

Für diese Tutorial-Reihe mit Editorial-Shootings können wir gerne auch EURE Accessoires / Outfits in Szene setzen. Auch Newcomer sind herzlich willkommen!

 

Das nächste Tutorial (erscheint Ende Mai) hat übrigens das Thema "Luscious Lips": Dort zeige ich, wie ich meine Lippen größer schminke.

Als Outfit gibt es dazu einen wunderschönen Latex-Body von der Newcomerin The Tailorwitch. - Doch mehr wird noch nicht verraten. ;-)

 

 

Liebste Grüße und bis bald,

Eure Sarathustra

 

 

30.03.2016: Das war die Fetish Evolution 2016

Ein langes und aufregendes Wochenende liegt hinter blende666 & mir.

Von Karfreitag bis Ostermontag waren wir im Hotel Bredeney zur Fetish Evolution einquartiert.

Zunächst einmal möchte ich allen wundervollen Menschen danken, die blende666 & mich auf unserer Ausstellung besucht haben; ebenso meinen tollen Model-Kolleginnen und der Visagistin Angie Delrey der Marquis Fashion Show. - Mädels, ich hab mich voll in euch alle verliebt! :-*

 

Was hab ich alles so auf der FE getrieben?

- Also, natürlich begann alles mit der "Models & Makers" am Karfreitag. Okay... Für mich startete alles schon früher mit dem Aufbau der Kunstausstellung...

Ich habe mich mit vielen tollen Leuten auf dem Sehen-und-gesehen-werden-Event unterhalten, wurde von einem netten jungen Mann mit Wasser voll abgefüllt und habe der rasenden Reporterin "Gina Giraffe" noch ein kurzes Interview über meinen (jetzt nicht mehr ganz so) geheimen Fetish gegeben. ;-)

Die Messe öffnete am nächsten Morgen schon um 10:00 Uhr! Also bis um 10 fertig gefrühstückt haben & gestylt sein. Das war echt ne Herausforderung. Zum Glück bekommt man von Wasser keinen Kater. :-)

Unsere Ausstellung war im 1. OG und wir hatten den größten! Also... den größten Ausstellerplatz der gesamten Messe! 55m² voll mit Kunstdrucken aus dem Hause blende666 & Sarathustra.

Und wir hatten GUMMIBÄRCHEN für alle! - Das ist voll der Luxus, nicht wahr? ;-)

 

Gelegentlich gehen Bilder bei Ausstellungen kaputt. Kleine Kratzer an den Ecken sind das Hauptproblem beim Transport.

Aber dieses Mal haben wir echt in die Vollen gelangt: Das teuerste Bild der Ausstellung (ein 70x100cm großes laminiertes ALU-Dibond) hatte 10min nach dem Aufhängen der Erdanziehumgskraft nachgegeben. Nun hat's 2 fiese Stauchungen an der unteren Kante. *kreisch*

Wir schauen mal, ob wir das reparieren können (oder abschleifen). Ansonsten habt ihr Glück, dass ihr emnächst einen echt teuren Kunstdruck zum Schleuderpreis bekommen könnt.

Außerdem hatten wir eine Staffelei dabei mit einer Ausbelichtung auf Metallic-Fotopapier, welche wir auf einen Spiegel aufgezogen hatten. Das Ding erwies sich dann irgendwann, als es immer mehr Besucher gab, als Stolperfalle. - Schon wieder diese böse Erdanziehung!

Liebenswerterweise haben wir den Schaden am Spiegel ersetzt bekommen. Nun müssen wir schauen, ob wir das Bild nochmals vom Spiegel lösen und auf einen neuen Spiegel aufziehen können. Wenn nicht, dann habt ihr noch ein 2. schönes Bild, was ihr extremst vergünstigt kaufen könnt, wenn euch eine vermackte Ecke am Rahmen nicht stören sollte. ;-)

 

Zeichenkünstler Pedro Konjin hatte den Messestand direkt neben uns. Und er war von den 16cm Elite-Heels, die ich am 1. Messetag trug, so begeistert, dass er meine Füße + Heels spontan zeichnete und mir das fertige Bild danach schenkte. <3

 

Am Ostersonntag besuchten uns ganz viele Freunde. <3

Leider bekam ich davon nicht allzu viel mit, da ich um 15:00 Uhr zur Probe aufbrechen und danach direkt in der Location für's Stylen verbleiben musste. :-(

ABER: Visagistin Angie Delrey hat fabelhafte Arbeit geleistet und mich zu einer tollen Fetish Ninja für die Marquis Fashion Show verwandelt! Und alle Mädels waren soooo lieb (ebenso Angies Männe), dass es mir Backstage nicht langweilig wurde. Außerdem hatte das Marquis ein echt tolles Catering für uns Models aufgefahren. Zum Glück ist Latex dehnbar. *hust*

 

Unsere Eröffnungs-Show auf dem Ball war der Knaller. Superviel Action, Rumgewusel und keine klassischen Laufsteg-Elemente.

Sister Sinister brachte noch eine Feuer-Show Einlage und Jeva tanzte, dass uns anderen der Mund offen stehen blieb.

Da es keine klassische Laufsteg-Show war, gibt es von mir auch kaum Bilder - aber dafür war das Gesamtkonzept cool.

Hier zumindest ein kurzer Ausschnitt von RTL, die mich beim Publikum-Bedrohen gefilmt haben. :D


Das Video gibt's hier: *klick mich*

 

Nach der Show gab's noch ne fette Party mit Inner Sanctum im VIP-Bereich und wir rockten die Tanzfläche bis 5:30 Uhr morgens.

 

Am Ostermontag hatte ich keine Stimme mehr, aber war glücklich. :-)

Ich wollte eigentlich noch uuuunbedingt auf die Pool-Party, aber ich war einfach zu kaputt.

Stattdessen habe ich den Latex-Bikini von Lovely Latex / Brigitte Moore, den ich dieses Jahr tragen wollte, mit nach Hause genommen. Schöne Fotos davon folgen später. ;-)

 

Fotos vom Event gibt's reichlich. Und auch ein kleines Shooting konnten blende666 & ich zweischendurch des Nachtens noch einbinden. Aber das werdet ihr alles erst später sehen: Im 6-Seitigen Bericht von mir im Gothic Magazine. Heute ist Redaktionsschluss. Der neue Ausgabe kommt also bald. ;-)

Einen Bericht über die Fetish Ninja Show wird's im nächsten Marquis Magazine geben.

 

Zumindest ein paar Impressionen findet ihr jetzt bereits auf meinem tumblr-Blog.

*klick mich*

 

Also: Seid gespannt. :-)

 

Liebste Grüße und bis bald,

Eure Sarathustra

 

 

 

11.03.2016: Kunstausstellung auf der Fetish Evolution 2016

Es war nicht so geplant, aber es hat sich nun doch so ergeben:

Ich werde auf der diesjährigen Fetish Evolution nicht nur als Model für die Marquis Ninja Show auf dem großen Ball zugegen sein, sondern blende666 & ich werden zudem ein paar unserer Kunstdrucke mitbringen und im Messebereich ausstellen.

Die Messe ist - wie üblich - im Hotel Bredeney

Theodor-Althoff-Str. 5, Essen

Ostersamstag, 26.03.2016 von 10:00 bis 19:00 Uhr

Ostersonntag, 27.03.2016 von 11:00 bis 19:00 Uhr

 



Wir werden einige neuere Werke mitbringen, die ihr Debut auf dem Steampunk Jahrmarkt hatten, sowie ein paar ältere Klassiker - ganz gemäß dem Motto "Evolution of Fetish".

Wir freuen uns über euren Besuch, auf's Quatschen, Klönen und gemeinsam eine tolle Zeit Verbringen. :-)

 

 

Liebste Grüße und vielleicht bis Ostern,

Eure Sarathustra

 

 

 

02.03.2016: Fetish Ninjas by Marquis coming soon!

Am Montag hatte ich ein Promo-Shooting für das kommende Marquis-Projekt "Fetish Ninjas".

Dies ist ein neues großartiges Projekt vom weltbekannten Marquis Magazine:

Zu Ostern auf der Fetish Evolution wird die Fetish Ninja Show ihr Debut feiern: Eine Liaison aus Fashion Show mit Kampf- & Performance-Elementen.

Die Outfits wurden von Marquis Fashion eigens für diese Show neu entworfen.

 

Wir werden insgesamt 12 Ninjas sein. Und zwar quasi authentische Ninjas: 12 historisch verbürgte Namen von weiblichen Ninjas wurden recherchiert und jedes Model lässt nun eine Ninja wieder auferstehen.

Ich bin "Karugo", was übersetzt so viel wie "Indischer Sommer" bedeutet.

 

Hier ein erstes Bild von unserem Promo-Shooting. Wir werden stets in 3er Gruppen auf der Bühne kämpfen.

Ich als ehem. Judoka werde gemeinsam mit Lady Cassandra (Taekwondo) und Stella Curve (Boxen) performen. - Die Mädels haben es echt drauf! :-)

 


Outfits: Marquis Fashion; MUA: Angi Delrey; meine Stiefel: Elite Heels

Models v.l.n.r.: Lady Cassandra ; Stella Curve; Sarathustra;  Photo: Peter Czernich

 

Eine große Bilderstrecke vom Shooting gibt's in der nächsten Marquis Ausgabe (No 65).

Katalogfotos von meinem Outfit wird es bald bei Marquis Fashion zu sehen geben.

Die Show selber findet auf dem Fetish Evolution Ball als Opener aller Fashion Shows statt.

Jedes Model wird mit einem kurzen Video-Teaser vorgestellt.

Ein lebensgroßes Banner mit allen 12 Ninjas soll im Foyer der Fetish Evolution Hotels aufgespannt werden.

 

Leute - das wird rocken!

 

 

Ich hoffe, man sieht sich also zu Ostern in Essen auf der FE?

- Diese Show solltet ihr unter keinen Umständen verpassen!

 

 

Liebste Grüße und kick ass!

Eure Sarathustra

 

 


 

25.02.2016: E-Tropolis Festival am 05.03. in Oberhausen

Kaum ist der eine Event rum, steht schon der nächste vor der Tür. :-)

Blende666 & ich werden dieses Jahr erstmalig das E-Tropolis Festival besuchen.

Ich bin ja ein absoluter Fan vom Industrial und EBM. Bisher hat es sich zeitlich irgendwie nie ergeben, doch nun sind wir mit dabei. Und zwar im Auftrag des Gothic Magazines.

Das heisst: Ich habe den hoheitlichen Auftrag, schick Party zu machen und abschließend ein paar Zeilen über meine Eindrücke zu schreiben. Und blende666 wird mal wieder Fotos machen.

Am meisten freue ich persönlich mich auf Assemblage 23, Diorama und Hochico.

- Ich liebe meinen Job. :D

 

Hier nochmal die wichtigsten Infos auf einen Blick:

E-Tropolis Festival

Turbinenhalle Oberhausen

05.03.2016

Einlass 13:00 Uhr; Beginn 14:00 Uhr

49,- € pro Ticket

 

Also: Wenn ihr mich am 05.03. seht, dann sprecht mich an, tanzt mit mir und lasst uns zusammen feiern! :-)

 

Eure Sarathustra


 

 

09.02.2016: Bilderausstellung auf dem Steampunk Jahrmarkt in Bochum (20.02.)

Der 2. Steampunk Jahrmarkt in Bochums Jahrhunderthalle steht kuz bevor.

Letztes Jahr waren blende666 & ich nur "zu Besuch" im Auftrag des Dark Spy Magazins vor Ort.

Dieses Mal mischen wir selber aktiv mit: Wir werden 8 Kunstdrucke zum Thema "Steampunk Fashion - Lost in Time" ausstellen.

Darunter befinden sich einige noch unpublizierte Werke.

Wir haben original antike Bilderrahmen besorgt, mit welchen wir ein paar der Bilder inszenieren wollen.

Und natürlich gilt wie immer: Unsere Bilder sind nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Kaufen da. ;-)

Dreispitz & Schmuck: Atelier Tausendschön  |  Outfit: Gruftgewänder

 

Über euren Besuch freuen wir uns in jedem Fall! :-)

Wir sind Stand 18: Wenn ihr zwischen Schießstand & Spiegelkabinett hindurch zur Südspange geht, dann könnt ihr uns gar nicht verfehlen. ;-)

 

Und hier noch alle wichtigen Infos auf einen Blick:

Was: Steampunk Jahrmarkt

Wann: 20.02.2016; 10:00 - 01:00 Uhr

Wo: Jahrhunderthalle Bochum (An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum)

Eintritt: 20,50 € VK; 22,50 € AK

 

Im Eintritt enthalten ist auch die kostenlose Nutzung sämtlicher Fahrgeschäfte.

Weitere infos findet ihr hier:

*klick mich*


 

Liebste Grüße und vielleicht bis bald in Bochum? ;-)

 

Eure Sarathustra


 

 

01.02.2016: DARK SPY & Sarathustra: Die Beauty Zone 2016

Das 1. DARK SPY Magazine des neuen Jahres liegt nun an allen gut sortierten Zeitschriftenläden aus - mit jeder Menge Sarathustra drin. ;-)

Wie ich bereits in der Jahres-Preview angekündigt hatte, werden blende666 & ich ein MakeUp-Tutorial inkl. Shooting in jeder einzelnen Ausgabe 2016 publizieren.

Mit Bilderstecke, mit schönem Shooting-Foto und mit Video.

Die 1. Etappe ist nun in Ausgabe 69 zu sehen. Thema: Contouring.

Fotos: blende666 |  Accessoires: Atelier Tausendschön

 

Wer schon immer mal etwas mehr zu diesem Thema erfahren wollte: Magazin besorgen, Schminkzeug bereit legen, anschauen, nachmachen, Spass haben! :-*

Und ich freue mich sehr über jedes Feedback! :-)

Und für die Designer & Labelinhaber unter euch: Wenn ihr gerne möchtet, dass ich zu einem der nächsten Dark Spy Tutorials etwas von EUCH inszeniere, dann schreibt mich einfach an. ;-)

 

Außerdem gibt's nicht nur das Tutorial von mir in der aktuellen Ausgabe, sondern noch jede Menge mehr.

Zum Beispiel interviewt mich das DARK SPY vorweg noch zu meinem Job als Model und zu der MakeUp-Reihe und zeigt ein paar schöne Fotos von blende666 & mir, die wir in Zusammenarbeit mit vielen grandiosen Designern gemacht haben.


Fotos: blende666 |  Dreispitz (links): Atelier Tausendschön |  Outfit & Accessoires (rechts): Atelier Bertoldini Giuliana

 

Auch als CD-Cover und als Centerfold-Poster mit Jahreskalender bin ich zu finden.

:-)

Foto: blende666 |  Korsett: Your Shape |  Mühlsteinkrägen: Nox Aurum



Foto: blende666 |  Outfit: AMF Korsets

 

Also: Bei Interesse: Holt euch das Magazin, gebt mir gerne Feedback für mein 1. Tutorial und schreibt mich auch an, wenn ihr Interesse an Zusammenarbeiten mit mir habt. ;-)

 

Liebste Grüße und bis bald!

Eure Sarathustra


 

 

30.01.2016: Heute gibt es 2 Debuts zu feiern

Heute sind blende666 & ich viel unterwegs: Als erstes besuchen wir unsere lieben Freunde von Your Shape.

Denn Your Shape eröffnet heute den ersten eigenen Store in Hattingen.

Wer außergewöhnliche Outfits & Accessoires liebt und auch gerne mal ein maßgeschneidertes Korsett sein Eigen nennen möchte, der sollte unbedingt bei Your Shape vorbei schauen.


 

Heute Nacht startet außerdem die Kinky Beats in einer neuen Location - mit 2 Floors! <3

Wir sind gespannt, wie der Club Apropo in Köln so sein wird...

 

Liebe Grüße und vielleicht bis gleich? ;-)

Eure Sarathustra


 

 

20.01.2016: Bildergalerie "Fine Art Nude by blende666" freigeschaltet

Wie ich bereits bei den letzten News kurz erwähnte, habe ich mich im Bereich Vertikaltuch-Akrobatik weiter gebildet.

Hier ein kleiner Vorgeschmack dessen:

Irgendwie finde ich es schade, dass nur so wenige Leute die ästhetischen Arbeiten im Bereich "Fine Art Nude" von blende666 & mir sehen können.

Und da diese Bilder eh alle nach deutschem Recht jugendfrei sind (ich bin ja schließlich entsetzlich brav und anständig), habe ich mich dazu entschlossen, den Passwort-Schutz aus jener Galerie zu entfernen. - Vorerst. ;-)

Also, wenn euch diese Galerie interessiert, dann einfach mal im Bilder-Archiv drauf klicken. Oder hier den Link nutzen:

*klick mich*

 

Und wenn jemand eines der Bilder gerne für sich Daheim haben mag, als Zierde für die Wand oder für den Spint auf der Arbeit *muhaha*...

...Dann schreibt mich einfach an. ;-)

 

Unsere Preise für Kunstdrucke bleiben auch im neuen Jahr weiterhin stabil:

20x30cm Fotopapier (metallic oder hochglanz oder seidenmatt) = 50,- €

50x70cm Leinwand = 120,- €

50x70cm ALU Dibond matt oder Acryl Glas = 170,- €

70x100cm Leinwand = 190,- €

80x120cm Leinwand = 220,- €

Weitere Formate sind natürlich möglich.

 

 

Liebste Grüße und bis bald,

Eure Sarathustra


 

 

12.01.2016: Happy New Year!

Liebe Alle! :-)

Zunächst möchte ich euch allen ein wundervolles, erfolgreiches, gesundes und frohes neues Jahr wünschen.

Das Jahr 2015 war in privater Hinsicht für mich sehr turbulent, dennoch konnte ich viele tolle Projekte mit vielen grandiosen Menschen zusammen umsetzen.

Ich möchte an dieser Stelle all unseren Freunden, Supportern, Designern, Sponsoren und Kunden danken. Denn ohne diese wären blende666 & ich niemals so weit gekommen.

 

Was waren die Highlights 2015?

- Nun... Es gab viele schöne Fashion Shows für mich.

So machte ich im Februar eine Show-Eröffnung für AMF Korsets / Louis Fleischauer Creations.

Es folgte ein Walk für Sebastian Coauchos auf der Dominatrix. Im Spätsommer auf dem M'Era Luna war ich für Atelier Bertoldini Giuliana die wilde Kriegerin auf der großen Gothic Fashion Show. Den Abschluss bildteten im Herbst Präsentationen von Dessous aus den Häusern Aubade & Marie Jo sowie die November-Dominatrix mit ExxEss Latex.

Bilder von der M'Era Luna Fashion Show 2014 gingen in den Medien viral: Man sah mich mit meinem roten Dress von Bibian Blue im Gothic Magazine und auf dem offiziellen M'Era Luna Flyer abgedruckt.

Am meisten freuten wir uns im Jahr 2015 über die Cover-Story bei den Fetishistas.

Es folgten Publikationen im wiederauferstandenen Marquis Magazine, im Dark Spy Magazine und im Gothic Magazine.

Oft wurde über unseren Kalender für 2016 (in Zusammenarbeit mit YourFetishWorld) berichtet, welcher bereits Anfang Dezember ausverkauft war. (Es gibt jetzt nur noch ein paar B-Waren-Kalender auf Anfrage!) Aber auch Berichte im Sinne "Sarathustra auf dem WGT" / "Sarathustra auf der Dominatrix" konnte man in mehreren Printmedien lesen und sich dazu viele Bilder und auch Poster anschauen.

Wir durften als neuen Sponsor Elite Heels begrüßen, die sogar eines ihrer neuesten Modelle nach mir benannt haben.

Außerdem habe ich mich weitergebildet in den Bereichen MakeUp und Vertikaltuch-Akrobatik für Shootings.

 

... Und da ist noch so Vieles mehr!


Und wisst, ihr, was das Beste ist? - 2016 wird noch großartiger!

 

1)

Das DARK SPY Magazine fragte mich, ob ich für ALLE Ausgaben im Jahr 2016 MakeUp-Tutorials zu meinen Shootings zeigen möchte. - Und ich habe natürlich "ja" gesagt. :-)

Somit könnt ihr jetzt in allen 6 Ausgaben des neuen Jahres Tutorials von mir sowohl bebildert im Print als auch als Video auf der beigelegten DVD sehen.

In jedem Tutorial zeige ich einen anderen Teilbereich und inszeniere dazu immer wundervolle Accessoires verschiedenster Designer (zum Beispiel von "abARTig", "Atelier Tausendschön", "Nox Aurum" und "Videnoir").


2)

Mit dem Marquis Magazine wird es eine grandiose Zusammenarbeit geben: Ich wurde angefragt, ob ich Teil der Fetish-Ninjas werden möchte. - Und auch hier habe ich "ja" gesagt. :-)

Das erste Mal werdet ihr die 12-köpfige Model-Crew inklusive Sarathustra zu Ostern auf der Fetish Evolution im Einsatz sehen können: Es handelt sich um ein neues, actiongeladenes Fetish-Fashion-Show Konzept.


3)

Blende666 & ich werden am 20. Februar auf dem Steampunk Jahrmarkt in Bochum eine Ausstellung mit Kunstdrucken aus dem Bereich "Steampunk-Fashion-Photography" haben. Dort könnt ihr bisher unpubliziertes Bildmaterial von uns sehen und erstehen. Präsentiert in wundervoller Kulisse und teilweise in antike Bilderrahmen gebettet.


4)

Weitere Interviews stehen in verschiedenen Magazinen an und es wird auch in 2016 wieder ein Bild von mir auf dem Cover eines größeren Magazins erscheinen. - Aber mehr verrate ich dazu noch nicht. ;-)


 

Also: Let's rock & see you soon!

 

Eure Sarathustra